Skip to Content

Allgemein

Großes Interesse bei der Abschlussveranstaltung – AMBAVis-Team übergibt den taktilen Kuss an das Belvedere

30. Oktober 2016

Die im Rahmen des Projekts AMBAVis entwickelten Tastbilder waren am 12. Oktober zu Gast im Belvedere, wo sie der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wurden. Die im Rahmen der Pressekonferenz vorgestellten Ergebnisse und entwickelten Tastbilder stießen dabei auf großes Interesse und das Medienecho war äußerst groß – Medienberichte und Anfragen erreichten uns etwa auch aus Australien New York. Zudem wurde das taktile Relief von Gustav Klimt`s Kuss im Namen des AMBAVis-Teams dem Belvedere überreicht: Wir freuen uns sehr, dass es nunmehr permanent der Öffentlichkeit zugänglich sein wird und – direkt neben dem Originalgemälde positioniert – einen so prominenten Platz erhalten hat!

bild_uebergabe

Übergabe des Tastbildes von Gustav Klimt`s Kuss durch das AMBAVis-Team an das Belvedere

Pressekonferenz im Belvedere

AMBAVis-Pressekonferenz im Belvedere: Dr. Christian Helmenstein (Economica), Dr. Agnes Husslein-Arco (Belvedere) und Reiner Delgado (DBSV)

Am Nachmittag fand ebenfalls im Belvedere ein Workshop für Interessierte statt, in denen die Modelle und Ergebnisse getestet werden konnten. Zudem wurde in Themenblöcken über die Technologien, Urheberrecht und ökonomische Auswirkungen referiert und so ein Bogen über die zweijährige Projektarbeit gespannt.

AMBAVis-Workshop

Im Rahmen des Workshops fanden kurze Vorträge zu den jeweiligen Schwerpunkten von AMBAVis statt.

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für Großes Interesse bei der Abschlussveranstaltung – AMBAVis-Team übergibt den taktilen Kuss an das Belvedere

Einladung: Testen der Reliefs in der Galerie Belvedere (12. Oktober 2016)

12. September 2016

Das Projektteam von AMBAVis und das Belvedere laden dazu ein, berühmte Kunstobjekte in barrierefreier Form zu erleben.

Wann? – Mittwoch, 12. Oktober 2016, 13:00-18:00 Uhr
Wo? – Oberes Belvedere, Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Treffpunkt? – Info-Desk in der Eingangshalle (Sala terrena)

Weitere Informationen finden Sie hier.

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für Einladung: Testen der Reliefs in der Galerie Belvedere (12. Oktober 2016)

Radiointerview mit DBSV: „Gemälde – tastbar gemacht für Blinde“

24. Juni 2016

Am 20. Juni berichtete Reiner Delgado, Referent des DBSV und Projektpartner von AMBAVis, beim deutschen Radiosender WDR3 im Rahmen von „Kultur am Mittag“ über seine Erfahrungswerte und die Erkenntnisse aus AMBAVis, wie Gemälde für blinde und sehbeeinträchtige Menschen tastbar gemacht werden können. Sie wollen mehr darüber erfahren? Das Interview können Sie hier anhören:

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für Radiointerview mit DBSV: „Gemälde – tastbar gemacht für Blinde“
Kommentare deaktiviert für Beobachte die Entwicklung des Reliefdruck-Mediums!

3D-Druck Display für blinde Menschen

7. April 2016

Forscher am Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Berlin entwickeln ein taktiles Display, das „Linespace“, das blinden Menschen die Visualisierung von komplexen räumlichen Daten ermöglicht. Ein 3D-Druckkopf, gesteuert mittels Sprach- und Gestensteuerung, zeichnet auf einem Reißbrett Kunststofflinien, die mit den Fingern erkundet werden können. Das erlaubt, unter anderem, Detailausschnitte zu vergrößern. Studenten des Instituts entwickelten Prototype von Anwendungen für dieses Gerät, die von blinden und sehbehinderten Menschen aus Berlin getestet wurden.

Nähere Informationen zum „Linespace“ finden Sie hier.

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für 3D-Druck Display für blinde Menschen